Sucht loszuwerden ist einfach!

Alkozeron
bringt
Sie nach nur 1 BEHANDLUNGSKURS wieder zu einem nüchternen Leben

Lindert Symptome:

  • Abhängigkeiten
  • Medikamente
  • Abstürze
  • Depressionen
  • Entzugserscheinungen
  • Kater

Bis Aktionsende bleiben noch:

00
14
49
8950руб2990руб

Ihr Name:

Ihre Telefonnummer:

Alkoholismus — Der Weg nach unten

Aggression, unmoralisches Verhalten

Mehr als 70% der Verbrechen (die schwere Körperverletzung, Mord, Diebstahl und Vergewaltigung verursachen) werden in einem Alkoholrausch begangen.

Verlust des sozialen Status

Der häufige Konsum alkoholischer Getränke führt zum Zusammenbruch der Familie, zum Verlust von Freunden und Bekannten.

Gesundheitsprobleme

Depressionen, Herzinfarkt, Sehverlust, Hepatitis, Geschwüre, Krebs - dies ist keine vollständige Liste der Folgen des Alkoholkonsums. Alkohol wirkt sich negativ auf ALLE menschlichen Organe aus.

Finanziellen Schwierigkeiten

Bei einer Alkoholabhängigkeit ändern sich die menschlichen Werte. Darüber hinaus hört man auf für sich und seine Familie zu sorgen.

Jobverlust

Betrunken bei der Arbeit erscheinen führt früher oder später zur Entlassung.

Selbstmord

Täglich begehen weltweit 3.000 Menschen wegen Alkohol Selbstmord. Etwa 1 Million pro Jahr (1,5% aller Todesfälle).

Denken Sie immer noch, dass es Sie nicht betrifft?

Lieblingsfamilie, angesehene Arbeit, komfortables Zuhause – all das kann Ihnen der Alkohol nehmen. Die Rückkehr zu einem normalen Leben fällt viel schwieriger.

Treffen
Sie
Ihre Wahl!
#####

Wie entsteht eine Sucht?

Alkohol entspannt für kurze Zeit den Körper und verbessert durch eine Erhöhung von Dopamin - dem Glückshormon die Stimmung. In Folge passt sich der Körper jedoch an die Produktion des Hormons an und es wird immer mehr benötigt, um eine Wirkung zu erzielen. Darüber hinaus entsteht Tetrahydroisochinolin, eine Substanz, die die Produktion von Dopamin und Serotonin blockiert.

Das alles führt dazu, dass man nüchtern immer eine depressive Stimmung hat. Tausende von Neuronen werden zerstört, die nicht mehr wiederhergestellt werden können. Deshalb beeinträchtigt Alkohol das Gedächtnis und die Koordination, erschwert die Entscheidungsfindung und führt zu Aggressionen.

Wann wird Hilfe benötigt?

Es fällt Ihnen schwer sich ohne Alkohol zu entspannen

Versuche, mit dem Trinken aufzuhören, enden mit einem weiteren Zusammenbruch

Man wird nicht einmal mit Hilfe eines Spezialisten mit seiner Abhängigkeit fertig

Aggressives Verhalten und depressive Episoden

Das Leben wird durch den Alkohol zerstört

Nun hat absolut jeder die Möglichkeit die Alkoholabhängigkeit loszuwerden!

  • Entwickelt eine Abneigung
    gegen Alkohol
  • Lindert Entzugssymptome und die Folgen nach der Einnahme von Alkohol
  • Wirkt beruhigend
  • Verbessert die Gedächtnisleistung und die Konzentration
  • Reduziert die Intoxikation bei Alkoholvergiftung
  • Reduziert Angst, Apathie und depressiven Zustand
  • Stellt betroffene Leber-und Gehirnzellen wieder her
#

Warum ist Alkozeron so effektiv?

“Einem Team von Wissenschaftlern der Universität von Nord-Carolina ist es gelungen, ein Gen zu finden, das vor Alkoholismus schützen kann und einen sehr starken Einfluss auf den menschlichen Körper hat “, sagte der Autor der Studie, Genetiker Kirk Wilhelmsen.

Eine bestimmte Version des CYP2E1-Gens macht eine Person überempfindlich gegen Alkohol, was dazu führt, dass man nicht mehr den Wunsch hat Alkohol zu konsumieren. Diese Daten ermöglichten die Verwendung einer speziellen Sammlung von Kräutern, um das Gen künstlich zu beeinflussen, was bei Alkoholabhängigen zu einer Alkoholunverträglichkeit geführt hat.

So entstand das Bio-Medikament Alkozeron, das die Sucht bereits bei
2 000 000 Menschen auf der ganzen Welt bekämpft hat. *

*Wirkt selbst ohne die Kenntnis des Süchtigen.

Aufhören zu trinken wurde jetzt leicht gemacht!

Pueraria-Wurzelextrakt

Verhindert übermäßigen Alkoholkonsum, fördert das Verlangen nach alkoholischen Getränken, entfernt Gifte und Giftstoffe aus dem Körper.

Mariendistelextrakt

Reinigt und stellt Leberzellen nach längerem Alkoholkonsum wieder her. Normalisiert Stoffwechselprozesse im Körper.

Kornblumenextrakt

Lindert Schwellungen, regt den Magen an, verbessert den Appetit, wirkt beruhigend auf das Nervensystem.

Thymianextrakt

Fördert das Auftreten eines Brechreflexes bei Alkoholkonsum, hat dazu auch noch antidepressive und beruhigende Eigenschaften.

Johanniskrautextrakt

Hemmt das Verlangen nach alkoholhaltigen Getränken, stellt das Herz-Kreislauf-System wieder her und normalisiert das Verdauungssystem.

HÖREN SIE AUF!

Sagen Sie "NEIN" zu Alkohol und verändern Sie Ihr Leben!

Schon mit der ersten Einnahme der Kapseln gelangen Wirkstoffe in den Körper, die eine anhaltende Abneigung und Ablehnung von Alkohol hervorrufen. Darüber hinaus wird natürlich auch die Produktion von Dopamin gestartet, das Depressionen blockiert.

Beruhigende Kräuter aus der Zusammensetzung verhindern den Entzug und seine Symptome, lindern nervöse Spannungen, Angstzustände, Aggressionen und Reizbarkeit.

Die Prozesse des Zentralnervensystems werden wieder normalisiert und die Funktionsfähig der Lustzentren des Gehirns werden wieder aktiviert. Der Stresshormonspiegel nimmt allmählich ab und die Notwendigkeit , sich mit Alkohol zu entspannen,verschwindet.

Die Sucht verschwindet, da der Körper vollständig neu aufgebaut wird, um das Hormon der Freude auf natürliche Weise zu erhalten. Die durch Alkohol verschlechterte Arbeit der wichtigsten Organe und Systeme des Körpers wird wiederhergestellt.

Anwendung:


2 Kapsel
1 Kapsel täglich nach den Mahlzeiten
Täglich während des Einnahmekurses


Expertenmeinung

In meiner Praxis verwende ich keine Kodierung oder die sogenannte Antabus-Therapie. Dabei wird dem Patienten ein Medikament verabreicht, das bei einer Interaktion mit Alkohol zu einer schweren Körpervergiftung (Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Schmerzen in den Verdauungsorganen) führt.

Nachdem Alkozeron auf den Markt gekommen ist, ist es viel einfacher geworden Alkoholsucht zu bekämpfen. Die Kapseln enthalten keine chemisch-synthetischen Stoffe, die sich negativ auf den Körper auswirken.

In 98% der Fälle wird nach einigen Tagen der Einnahme von Alkozeron eine schnelle Abnahme des Verlangens nach Alkohol erreicht. Das natürliche Medikament Alkozeron wirkt nach einem einfachen Algorithmus: Abneigung gegen Alkohol > Verringerung von Aggressions- und Entzugssymptomen > Wiederherstellung des Körpers.

Meine Patienten kehren wieder zu einem normalen Leben zurück und das völlig unabhängig von vom Schweregrad Ihrer Sucht. Daher empfehle ich Alkozeron allen, die das Verlangen nach Alkohol loszuwerden möchten.

Warten Sie nicht, bis Ihr Leben zusammenbricht, Werden Sie die Sucht endlich los!

Claudia
Krämer,

36 Jahre

Ich habe immer gedacht, dass ich das Maß an Alkohol kenne und mich dabei angemessen verhalte. Einmal war ich aber so betrunken, dass mich an das, was damals geschehen ist, überhaupt nicht mehr erinnere. Am nächsten Morgen zeigten Freunde mit ein Video, worauf ich ohne ohne in der Bar tanze. Aber selbst wilde Scham und Selbsthass konnten mich nicht aufhalten. Ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert die Alkoholabhängigkeit loszuwerden, aber konnte mir helfen. Bis ich Alkozeron ausprobiert habe. In den ersten fünf Tagen machte ich mir große Sorgen, dass es mir nicht helfen wird. Dann habe ich aber festgestellt, dass ich mich angefangen habe viel besser zu fühlen, atrraktiver ausgesehen habe und sich sogar mein Privatleben verbessert hat. Seitdem sind bereits 10 Monate vergangen und ich habe immer noch nichts getrunken.

Patricia
Sauer,

28 Jahre

Mein Mann hat einen ziemlich nervösen Job und baute früher immer mit Hilfe von Alkohol seinen Stress ab. Zuerst nur freitags, dann samstags, und nach ein paar Jahren begann er jeden Tag zu trinken. Dabei ist er auch noch sehr aggressiv geworden und ich habe mir natürlich angefangen um ihn Sorgen zu machen. Etwas später wurde sogar strafversetzt. Ich konnte das alles nicht mehr lange ertragen und habe angefangen nach Lösungen für dieses Problem zu suchen. Und zum Glück bin ich auf Alkozeron gestoßen! Nach einer Woche habe ich meinen Mann nicht mehr so betrunken gesehen und nach einem Monat hat er vollständig aufgehört zu trinken. Schließlich wurde er wieder befördert und bei uns in der Beziehung ging auch alles Berg auf.

Daniel
Kraus,

44 Jahre

Als meine Frau mich verlassen hat, war Alkohol meine einzige „Rettung“. Einige Monate lang habe ich fast täglich getrunken und dann auch noch meinen Job verloren. In diesem Moment ist mir endlich klar geworden, dass es nicht mehr so weiter gehen kann. Gott sei Dank hat mich ein Freund dazu überredet, anzufangen Alkozeron einzunehmen. Nun kann ich zuversichtlich sagen, dass ich keinen Alkohol mehr trinken und es auch nicht tun möchte. Wenn Sie oder Ihre Verwandten auch dieses Problem haben, versuchen Sie es mit Alkozeron! Das wird Ihnen sicherlich helfen!